Aktion Tablets versus Corona

Die Werkstatt der Kulturen, die anerkannte Bildungs-, Begegnungs-, und Beratungseinrichtung in Trägerschaft des Diakonischen Werkes im Aachener Ostviertel, bittet um Hilfe: 30 Tablets werden benötigt, um die Deutsch- und Integrationskurse der Einrichtung unter Corona-bedingungen fortsetzen zu können.

Denn mit der Pandemie ist für die über 200 Kursteilnehmenden der Werkstatt der Kulturen alles anders geworden. Immer wieder musste der Unterricht unterbrochen werden. Seit November 2020 waren persönliche Treffen gar nicht mehr möglich. Die Folgen sind gravierend: Erworbene Sprachkenntnisse gehen verloren. Kontakte brechen ab. Die Wartelisten werden immer länger. Zwar sind inzwischen Lockerungen absehbar, aber bis zur alten Normalität ist es noch ein weiter Weg. So wächst für die reale Gefahr, durch die Pandemie dauerhaft abgehängt zu werden. Denn ohne Bildungsabschlüsse und Deutschkenntnisse, wie die Kurse der Werkstatt der Kulturen sie sonst vermitteln, sind die Chancen auf Arbeit, Aus- oder Weiterbildung sehr schlecht.

Hier setzt die Aktion "Tablets versus corona" an. „Unser Ziel ist es, den Teilnehmern unserer Kurse ein Tablet leihweise zur Verfügung zu stellen, damit wir die Kurse digital fortführen können" sagt Raquel Barros, Leiterin der Werkstatt der Kulturen. "Damit die Behörden die Kurse anerkennen, brauchen die Teilnehmer geeignete Endgeräte, Handys reichen dazu nicht aus."

Helfen Sie der Werkstatt der Kulturen! Spenden Sie jetzt, damit die Teilnehmenden der Deutschkurse durch Corona nicht dauerhaft abgehängt werden. Zusammen verwirklichen wir Diversität, Chancen und Zukunft.

#tabletsversuscorona

ALTRUJA-BUTTON-OCYQ

Spendenkonto:

DE96 3905 0000 1071 6028 64
Sparkasse Aachen

Evangelische Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen

Frère-Roger-Str. 2-4
52062 Aachen

Pfarrer Martin Obrikat
Vorstand
martin.obrikat@kirchenstiftung.deTel.: +49 241 571265

Prof. Dr. Norbert Janz
Vorstand
norbert.janz@kirchenstiftung.deTel.: +49 151 72664918

Britta Hackländer
Geschäftsstelle
info@kirchenstiftung.deTel.: +49 241 4010352