Online Spenden sammeln mit Altruja

Spendenaktion 2015/2016

"Sprache ist der Schlüssel zur Integration!" - Insgesamt 140 Laptops für Sprachlernprogramme installiert

Sprachenlernen in Kalverbenden, Aachen. Foto: Nina Krüsmann

Seit dem Advent 2015 bitten wir um Spenden, um Kirchengemeinden, diakonischen Trägern und Initiativen in unserem Kirchenkreis für die Begleitung von Flüchtlingen „Rosetta Stone“ zur Verfügung stellen zu können - ein modernes computergestütztes Sprachlernprogramm. Mit großem Erfolg: Insgesamt 140 Laptops sind in verschiedensten Orten des Kirchenkreises installiert worden, von Baesweiler-Setterich im Norden bis Kall im Süden. An diesen Laptops lernen die Flüchtlinge mit Hilfe des Programms selbständig in Sprachlerntreffs. Ehrenamtliche betreuen die Treffs und stehen als Ansprechpartner und Kontaktpersonen zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr...


Spendenaktion 2015/2016: "Sprache ist der Schlüssel zur Integration!"

Foto: Manfred Paul

Flüchtlinge in unsere Gesellschaft zu integrieren ist eine große Herausforderung. Damit Integration gelingen kann, ist das Erlernen der deutschen Sprache der unerlässliche Schlüssel. Aber die Zahl der Plätze in professionellen Sprachkursen ist begrenzt. Oft dauert es lange, bis Flüchtlinge einen solchen Kurs beginnen können. Viele ehrenamtliche Helfer bemühen sich mit großem Engagement, diese Lücke zu schließen. Aber sie brauchen gutes Handwerkszeug, damit ihr Engagement Erfolg hat, denn nur selten sind sie als Lehrer für Deutsch als Fremdsprache ausgebildet.

Hier setzt die Initiative der Evangelischen Stiftung für Kirche und Diakonie an: Wir stellen Kirchengemeinden, diakonischen Trägern und Initiativen in unserem Kirchenkreis „Rosetta Stone“ zur Verfügung - ein modernes computergestütztes Sprachlernprogramm. Die Idee: Mit Hilfe des Programms lernen die Flüchtlinge selbständig in Sprachlerntreffs, die die Kirchengemeinden und Initiativen anbieten. Ehrenamtliche betreuen die Treffs und stehen als Ansprechpartner und Kontaktpersonen zur Verfügung. Aber sie brauchen nicht selber über Kenntnisse als Lehrer zu verfügen, denn für kontrolliertes und methodisch sinnvolles Lernen sorgt das bewährte und ausgereifte Sprachlernprogramm.

Laptops für den Deutschunterricht von Flüchtlingen

Sie überlegen, einen gebrauchten Laptop für die Flüchtlingshilfe zu spenden? Hier sind die wichtigsten Details:

  • Der Laptop kann älter sein, Betriebssystem ab Windows XP Servicepack 3 aufwärts. Die Windows Lizenz des Gerätes darf nicht auf ein anderes Gerät übertragen worden sein.
  • Der Laptop soll natürlich voll funktionsfähig sein. Ein CD Laufwerk ist nicht zwingend.
  • Sie verpflichten sich, alle persönlichen Daten von Ihrem Laptop zu löschen.
  • Sie nehmen über die untenstehende Maske Kontakt mit uns auf. Wir melden uns bei Ihnen und vereinbaren einen Termin zur Abholung des Gerätes oder nennen Ihnen den nächstmöglichen Zeitpunkt und Ort, wo Sie den Laptop abgeben können.
  • Die Ausstellung einer Spendenbescheinigung über eine Sachspende ist nicht möglich. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis: Den Aufwand, einen aktuellen Zeitwert für einen Laptop zu ermitteln und ihn so zu dokumentieren, dass die Finanzbehörde ihn akzeptiert, können wir als Stiftung nicht leisten. Über Geldspenden stellen wir Ihnen selbstverständlich eine Spendenbescheinigung aus. 
  • Ehrenamtliche werden den Computer von allen alten Daten und Programmen säubern und das Sprachlernprogramm Rosetta Stone aufspielen, damit wir ihn den Flüchtlingsinitiativen und Gemeinden im Kirchenkreis zur Verfügung stellen können.

Infoflyer zum Download



Hoffnungsorte wachsen lassen!

ALTRUJA-BUTTON-VS93

Evangelische Stiftung für Kirche und Diakonie im Kirchenkreis Aachen

Geschäftsstelle:
Frere-Roger-Str. 2-4
52062 Aachen
Frau Hackländer
Tel.: 0241-4010352

Spendenkonto:

DE96 3905 0000 1071 6028 64
AACSDE33XXX (Sparkasse Aachen)

Vorstand:

Martin Obrikat
Am Kuperofen 21
52066 Aachen
Tel.: 0241/571265
Fax: 0241/4459635
E-Mail: martin.obrikat@ekir.de

Norbert Janz
Friedlandstraße 12
52064 Aachen
Tel.: 0241 / 5157630
E-Mail: janz@fh-aachen.de

Wir sind dabei!